Herzlich Willkommen in der Hundeschule Berlin und Brandenburg beim Trainingszentrum Kerstin Wagner

- Hundeschule mit Herz & Sachverstand -

 

Hundeschule Berlin Im September 2010 ist das Trainingszentrum von Falkensee nach Berlin Spandau in den Außenweg in 14089 Berlin umgezogen. Der Hundeplatz bietet hervorragende Rahmenbedingungen für ein ruhiges Hundetraining und ist von Berlin und Falkensee aus gut zu erreichen.

In der Hundeschule Berlin werden Welpen mit Herz & Sachverstand für einen optimalen Start ins Leben gefördert. Jungen und erwachsenen Hunden wird ein alltagstauglicher Grundgehorsam vermittelt.

Das Welpenspiel und die Hundeerziehung finden in kleinen Gruppen statt. Dies schafft die Voraussetzung für ein ruhiges und effizientes Hundetraining. Zusätzlich bietet die Hundeschule für Berlin und Brandenburg Ihnen damit ein individuelles, auf Sie abgestimmtes Hundetraining auch innerhalb der Gruppe an. Ein freundlicher Umgangston schafft eine angenehme Atmosphäre für Ihr Training mit Ihrem Hund.

Neben dem Gruppentraining besteht generell die Möglichkeit des Einzeltrainings, in dem die Methodik ganz individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt wird.

Insbesondere auch Hundehalter mit verhaltensauffälligen Hunden, so genannten „Problem“-Hunden, sind herzlich Willkommen. In Einzelstunden wird ihnen unter Berücksichtigung der jeweiligen Alltagssituation ein gezieltes, auf sie zugeschnittenes Hundetraining angeboten.

„Mein Angebot richtet sich immer auch an Hundehalter, die eine gute Beziehung zwischen sich und ihrem Hund entwickeln möchten, die geprägt ist von gegenseitigem Vertrauen. Hundeerziehung bedeutet für mich, positiv mit Motivation zu lernen, Grenzen zu setzen und zu vermitteln, ruhig zu korrigieren und aus vollem Herzen zu loben."

 

Angebote Hundeerziehung und Hundeschule

HundeerziehungIn der Gruppe lernt Ihr Hund gemeinsam mit anderen Hunden "Sitz-Platz-Hier-Bleib-Fuß".
Neben Basiswissen wie Hunde generell lernen, wird Ihnen vermittelt, wie Sie Signale an Ihren Hund grundsätzlich positiv aufbauen und Aufgaben eindeutig vermitteln können. Im nächsten Schritt wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie dafür Sorge tragen, dass Signale von Ihrem Hund grundsätzlich umgesetzt werden. Schritt für Schritt wird immer mehr Ablenkung in das Training eingebaut, so dass Sie souverän Ihren Alltag meistern können.

⇒ Angebote für Hundeerziehung und Hundeschule
   

Förderung der Beziehung zwischen Mensch und Hund

Förderung der Beziehung zwischen Mensch und HundNeben der Hundeerziehung wird in der Hundeschule Berlin viel Wert auf eine vertrauensvolle und gute Beziehung zwischen Mensch und Hund gelegt. Bestandteil des Hundetrainings ist deshalb auch die Förderung der Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Es wird eine klare Kommunikation vermittelt, mit der Sie Ihren Hund besser verstehen lernen können und Ihr Hund eindeutig verstehen kann, was Sie von Ihm möchten. Grenzen eindeutig zu vermitteln, bedeutet, die Grundvoraussetzung zu schaffen, dass Grenzen von Ihrem Hund überhaupt eingehalten werden können. Und:
Wer seine Grenzen klar kennt, kennt auch seine Freiheiten!

⇒ Zur individuellen Förderung Ihres Hundes
   

Seminare

Artgerechte Beschäftigung von Hunden

Für interessierte Hundefreunde biete ich in Theorie und Praxis Tages- und Wochenendseminare an.
So stehen ab Juli 2016 typische Themen rund um den Welpen auf dem Programm. Weiterhin werden interessante Themen wie beispielsweise ein Schnupperwochenende zum Thema Longieren, Nasenarbeit als geistige Auslastung, Umgang mit Angstverhalten, das Gehen an lockerer Leine und 1. Hilfe für den Hund angeboten.

Weiterlesen: Seminare

   

Welpenspielgruppe in der Hundeschule

WelpenspielgruppeIn der Welpenspielgruppe kann Ihr Welpe nach Herzenslust spielen und erlernt dabei eine gute soziale Kommunikation mit Artgenossen. Ihr Welpe lernt, wie man mit kleinen und großen, forschen und ängstlichen Hunden gut umgeht. Neben Theoriethemen rund um den Welpen wie beispielsweise Stubenreinheit, Anspringen, Begrüßung von Besuch, wird die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund gefördert. Es wird der Grundstein für ein positives und gefestigtes Abrufen gelegt, mit dem Ergebnis, dass Ihr Hund gerne zu Ihnen kommt.

⇒ Unsere Angebote für Welpen und junge Hunde
   

Theorieveranstaltungen für Hundebesitzer

Theorieveranstaltungen für HundebesitzerRegelmäßig werden auch Theorieveranstaltungen angeboten, die interessante Themen rund um den Hund behandeln und von Hundefreunden gerne angenommen werden.

Sie erhalten Hintergrundwissen zu spezifischen Themen und haben, anders als bei Fachliteratur, Gelegenheit Fragen zu stellen. Anhand von Fallbeispielen wird Ihnen auch erläutert, warum manches noch nicht so gut läuft und woran dies liegt. Sie haben die Möglichkeit außerhalb des Hundetrainings Kontakte zu knüpfen beziehungsweise auszubauen und können erkennen, dass Sie mit manchen Themen nicht alleine sind.

⇒ Veranstaltungen rund um Hunde
   

Hundewanderungen und Wochenendreisen

Hundewanderungen und Wochenendreisen der HundeschuleEin Highlight sind die regelmäßigen Wanderungen der Hundeschule für Berlin und Brandenburg in Falkensee und Spandau. Insbesondere die zweimal jährlich angebotenen Trainingswochenenden werden gerne von Hundehaltern angenommen. Hier wird von Freitag bis Sonntag gemeinsam gewandert, gelacht und gefachsimpelt. Es wird gezielt unter der Ablenkung der anderen Hunde trainiert. Die Hunde lernen, ihren Platz innerhalb der Gemeinschaft der anderen Hunde zu finden und Regeln einzuhalten.

Sie haben an diesen Trainingswochenenden reichlich Gelegenheit Hundeverhalten zu erkennen und richtig zu deuten.

⇒ Hundewanderungen und Wochenendreisen zur Entspannung und Hundeerziehung
   

Was ist ein Balljunkie?

Was ist ein Balljunkie?Was hat es mit dem "Bällchen werfen" so schnell und so weit als möglich auf sich? Tatsächlich liegt die "Teamarbeit" hier in der Regel im alleinigen Jagen des Hundes. Dabei werden Glückshormone produziert, die der Hund wiederholen möchte. Auf diese Weise geraten wir Menschen leicht in die Funktion einer Wurfballmaschine. Ganz nebenbei wird der Hund bei diesem "Spiel" auf schnelle Bewegungsreize trainiert, was bedeutet, er wird das nächste Reh oder Kaninchen noch eher wahrnehmen.
Für einen Balljunkie ist ein Spiel auf Dauer bitterer Ernst geworden. Es bedeutet wie beim Menschen das Vorhandensein einer Sucht mit den Auswirkungen der Abhängigkeit und des daraus resultierenden zwanghaften Verhaltens. Ob ein Hund mit dieser Art des Spieles ein Balljunkie wird, hängt immer von den Rahmenbedingungen und sicherlich auch von der Veranlagung des Hundes ab.

⇒ Artgerechte Beschäftigung von Hunden

   

Artgerechte Beschäftigung mit Hunden

Artgerechte Beschäftigung von HundenBei den von der Hundeschule für Berlin angebotenen Team- und Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Apportieren wird Ihr Hund geistig gefordert und ausgelastet. Es wird gezielt eine hohe Motivation aufgebaut, und Ihr Hund lernt, sich gleichzeitig selbst zu kontrollieren und gemeinsam mit seinem Menschen zu agieren. Es wird ein natürliches Bedürfnis des Hundes aufgegriffen und gemeinsam gejagt. Die Freude Ihres Hundes liegt dabei in der Zusammenarbeit mit seinem Menschen. Ihr Hund lernt, sich hoch motiviert zu konzentrieren und Ihre Entscheidung abzuwarten. Sie wachsen in den Augen Ihres Hundes, da Sie gemeinsam Spaß haben und Sie die Entscheidungen treffen. Dies fördert die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund um ein Vielfaches.

⇒ Artgerechte Beschäftigung von Hunden